Verkehrsunfall

Unfallfahrer stand unter Drogeneinfluss

Unfallfahrer stand unter Drogeneinfluss

Unfallfahrer stand unter Drogeneinfluss

Jeising/Jejsing
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: politiet

Ein 29-Jähriger landete mitsamt seinem Pkw bei Jeising im Straßengraben. Er überstand den Unfall unverletzt; dennoch war sein Bewusstsein getrübt.

Ein 29-jähriger Mann aus dem Raum Tondern hat am Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall bei Jeising zwar unverletzt überstanden, doch die Episode wird noch ein gerichtliches Nachspiel haben, weil er unter Drogeneinfluss stand.

Der junge Mann befuhr gegen 17.15 Uhr den Flensborg Landevej mit seinem Pkw in westlicher Richtung und geriet dabei gegen einen Kantstein. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, das über die entgegengesetzte Fahrbahn schoss und dort im Straßengraben liegen blieb.

Negativer Alkoholtest

Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Die herbeigerufene Polizei führte zunächst einen Alkoholtest durch, der blieb ohne Ergebnis. Ein anschließender Drogenschnelltest indes wies auf, dass der 29-Jährige einen ganzen Drogencocktail im Blut haben musste. Er wurde positiv auf Kokain sowie auf Amphetamine und Benzodiazipine getestet.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Mehr lesen