Blaulicht

Verkehrsunfall: Frau bei Lügumkloster ums Leben gekommen

Verkehrsunfall: Frau bei Lügumkloster ums Leben gekommen

Verkehrsunfall: Frau bei Lügumkloster ums Leben gekommen

jt
Lügumkloster/Løgumkloster
Zuletzt aktualisiert um:
Blaulicht Polizei
Foto: Rigspolitiet

Ein Zusammenstoß von zwei Autos bei Lügumkloster hat einer Frau das Leben gekostet.

Bei einem Verkehrsunfall in der Kreuzung zwischen Teglgårdsvej und Koldingvej bei Lügumkloster ist am Sonnabendnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Das berichtet die Polizei für Südjütland und Nordschleswig auf ihrer Twitter-Seite.

„Das Auto, das in westlicher Richtung auf Teglgårdsvej unterwegs ist, will den Koldingvej überqueren. Dabei wird das Auto an der rechten Seite von einem auf dem Koldingvej in südlicher Richtung fahrenden Pkw getroffen. Die Beifahrerin ist auf der Stelle tot“, so der diensthabende Wachleiter der Polizei, Karsten Høy.

Die Fahrerin sei mit schweren Verletzungen per Helikopter ins Krankenhaus nach Kiel gebracht worden. Noch seien nicht alle Angehörigen bezüglich des Unfalls benachrichtigt worden, so die Polizei.

Mehr lesen

Leserbrief

Hans Stengaard Jessen
„Europa, en geografisk ide“