Coronavirus

Prinz Joachim und Familie kehren nach Frankreich zurück

Prinz Joachim und Familie kehren nach Frankreich zurück

Prinz Joachim und Familie kehren nach Frankreich zurück

ritzau/gn
Kopenhagen/Paris
Zuletzt aktualisiert um:
Prinz Joachim setzt seine Militärausbildung in Paris fort. Foto: Henning Bagger, Ritzau Scanpix

Der dänische Prinz war während der Coronakrise mit seiner Familie in Dänemark. Nun kehrt er nach Paris zurück, um seine Ausbildung an der Ecole Militaire fortzusetzen.

Der dänische Prinz Joachim ist mit seiner Familie nach Paris zurückgekehrt. Er, Prinzessin Marie sowie die Kinder Prinz Henrik und Prinzessin Athena waren während der Coronakrise in Dänemark, wo sie sich die vergangenen acht Wochen aufgehalten haben.
Das Paar besitzt zwar ein Haus im Kopenhagener Vorort Klampenborg, hat aber dieses an Baronin Caroline Flemming vermietet. Daher wohnte die Prinzen-Familie in letzter Zeit teils im Schloss Amalienborg, teils im Schloss Schackenborg in Mögeltondern/Møgeltønder.

In Paris setzt Prinz Joachim nun seine Ausbildung an der Ecole Militaire fort. In den vergangenen Monaten hat er an Online-Unterricht und -Seminaren seiner Ausbildung teilgenommen.

Auch die Kinder Henrik und Athena werden laut einer Pressemitteilung des Königshauses zum Teil wieder ihren schulischen Aktivitäten nachgehen. Sie sind seid Anfang März zu Hause unterrichtet worden.


Mehr lesen