Blaulicht

Polizei mahnt erneut: Schließt eure Schuppen ab

Polizei mahnt erneut: Schließt eure Schuppen ab

Polizei mahnt erneut: Schließt eure Schuppen ab

Wiesby/Visby
Zuletzt aktualisiert um:
Der Täter wurde schnell geschnappt. Foto: Rigspoliti.dk

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Wie an anderen Orten an der Westküste während der zurückliegenden Wochen wurde auch in Wiesby Gerät aus einer unverriegelten Werkstatt gestohlen.

Viele Menschen im Bereich der Kommune Tondern machen es den Einbrechern weiter zu einfach, ihrem kriminellen Handwerk nachzugehen.

So wurde bei der Polizei wieder einmal der Diebstahl aus einem unverschlossenen Werkstattgebäude angezeigt. Im Zeitraum zwischen Freitag, 23. Juli, und Dienstag, 10 Uhr, wurde der kleine Werkstattschuppen der Kirche in Wiesby am Trøjborgvej von ungebetenen Gästen heimgesucht.

Versicherung zahlt nicht bei offenen Türen

Das Personal stellte den Verlust eines elektrischen Heckenschneiders im Wert von 4.300 Kronen fest. Außerdem sind zwei Batterien für das Gerät entwendet worden. „Schließt eure Schuppen ab“, mahnte der Sprecher der Polizei für Nordschleswig und Südjütland. Erinnert werden darf auch an den Umstand, dass Versicherungen Schadenersatz ablehnen, wenn Türen nicht verschlossen waren oder offene Fenster Dieben den Einstieg erleichtert haben.

Mehr lesen

Leitartikel

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
„Niemand sollte auf sein Recht verzichten müssen, weil es zu beschwerlich ist“