Deutsche Schule Sonderburg

Gemeinsames Laterne basteln

Gemeinsames Laterne basteln

Gemeinsames Laterne basteln

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Beim Basteln ist höchste Konzentration gefragt. Foto: Karin Riggelsen

Die Schüler der Deutschen Schule Sonderburg konnten mit ihren Familien beim Basteln kreativ werden.

Eine Wolke, eine Eule oder ein Monster – vor dieser Auswahl standen die Kinder der 0. bis 2. Klasse der Deutschen Schule Sonderburg beim diesjährigen Laternebasteln. Die Klassenlehrerin der Vorklasse Elisabeth Samsøe organisiert seit vielen Jahren das traditionelle Laternebasteln mit Hilfe der anderen Klassenlehrerinnen und das anschließende Laternelaufen mit den Deutschen Kindergärten. „Ich finde es wichtig, dass wir zusammenarbeiten. Das ist eine schöne Tradition“, erzählt Samsøe.

Die Kinder konnten zwischen unterschiedlichen Motiven wählen. Foto: Karin Riggelsen

In diesem Jahr haben die beiden Praktikantinnen Mona Weißgräber und Lynn Peltzer sich die Motive für die Laternen überlegt.

Wir haben uns für die Wolke, die Eule und das Monster entschieden, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Laternen bestehen aus Papptellern und für den Rest können Papierreste verwendet werden.

Mona Weißgräber

Emily hat sich für eine Wolke entschieden und freut sich schon auf das Laternelaufen.

Emily (links) bastelt mit Lynn Peltzer eine Wolke. Foto: Karin Riggelsen

Eskild und Nicolai basteln lieber eine Monsterlaterne. „Weil ich das Monster am coolsten finde“, erklärt Eskild seine Wahl.

Mona Weißgräber hilft beim Basteln. Foto: Karin Riggelsen

Beim Basteln wurden die Kinder nicht nur von den Lehrkräften und den Praktikantinnen unterstützt, sondern auch von ihren Eltern und Großeltern.

Milas Großeltern helfen ihm beim Ausschneiden und Kleben. Foto: Karin Riggelsen

Für Milas aus der Vorklasse ist es das erste Laternebasteln, er freut sich schon darauf, mit seinem Monster zum Laternelaufen zu gehen. Damit es rechtzeitig fertig wird, helfen seine Großeltern fleißig mit und haben mindestens genauso viel Spaß beim Basteln wie der 5-Jährige. Das Laternelaufen findet am 29. Oktober um 17 Uhr statt.

Mehr lesen