Eishockey

Nur 375 Zuschauer in der Arena

Nur 375 Zuschauer in der Arena

Nur 375 Zuschauer in der Arena

Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Die zusätzlichen Stühle in der Woyenser Frøs Arena bleiben vorerst leer. Foto: Iversen

Für die Katz ist die große Arbeit von SønderjyskE-Sicherheitschef Morten Rasmussen und seiner Mitarbeiter gewesen, Platz für 1.700 Zuschauer bei den Heimspielen von SønderjyskE in der Woyenser Frøs Arena zu finden. Zumindest vorerst. 

Auf den Stehplätzen sind zusätzliche Sitzplätze eingerichtet worden, doch die werden bei den nächsten beiden Heimspielen keine Abnehmer finden.

Nach den von Staatsministerin Mette Frederiksen am Freitag eingeführten verschärften Zuschauerregeln dürfen im ersten Heimspiel der Saison am Dienstag ab 19 Uhr gegen die Aalborg Pirates nur 375 Zuschauer in die Arena.

Einen freien Ticketverkauf wird es auch nicht im Heimspiel in einer Woche gegen die Odense Bulldogs geben. Die 375 Eintrittskarten sind an Sponsoren und Dauerkarten-Inhaber gegangen.

Mehr lesen