OLYMPISCHE SOMMERSPIELE 2020

Dänemarks Handballer stehen im Finale

Dänemarks Handballer stehen im Finale

Dänemarks Handballer stehen im Finale

hdj
Tokio/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Mads Mensah Larsen kam spät in die Partie und erzielte einen der entscheidenden Treffer am Ende. Foto: Liselotte Sabroe/Ritzau Scanpix

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Durch ein 27:23 gegen Spanien hat das dänische Team den Einzug ins Endspiel perfekt gemacht – ein Sieg fehlt noch zur Titelverteidigung.

Die dänische Handball-Nationalmannschaft steht im Finale des Olympischen Turniers. Das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen gewann am Donnerstag sein Halbfinale gegen Spanien mit 27:23.

Den Grundstein für den Sieg in einem ausgeglichenen Spiel legten Mikkel Hansen mit 12 Treffern sowie die starke Abwehr und der überragende Niklas Landin im Tor.

Das dänische Team überzeugte auf ganzer Linie und feierte sich aus Mangel an Zuschauern selbst. Foto: Liselotte Sabroe/Ritzau Scanpix

„Es war ein toller Fight. Jedes Mal, wenn wir die Oberhand gewonnen haben, kamen die Spanier wieder zurück – wie schon so oft in diesem Turnier. Am Ende wurde es fast ein wenig zu spannend“, sagte Trainer Nikolaj Jacobsen nach der Partie. „Es wird ein tolles Finale. Ich finde, die beiden besten Mannschaften des Turniers stehen zurecht im Endspiel“, so der dänische Nationaltrainer.

Mathias Gidsel war angeschlagen und fraglich für das Halbfinale gegen Spanien. Das war ihm bei seiner starken Leistung allerdings nicht anzumerken.

Mit fairen Mitteln war Mathias Gidsel wieder einmal nicht zu stoppen. Foto: Liselotte Sabroe/Ritzau Scanpix

„Es ist etwas ganz Besonderes. Das war die Weltmeisterschaft auch schon, aber mit der dänischen Delegation hier bei den Olympischen Spielen zu sein und für unser kleines Land mit knapp sechs Millionen Einwohnern zu kämpfen, ist fantastisch“, sagte Mathias Gidsel nach dem Spiel. „Jetzt haben wir eine Medaille sicher und müssen neue Energie finden, denn viel ist nach diesem Spiel nicht mehr übrig. Und dann wollen wir in zwei Tagen alles geben, um Gold zu holen.“

Im Finale trifft das dänische Team am Sonnabend ab 14 Uhr auf Frankreich – eine Wiederholung des Endspiels der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio.

Mehr lesen