Fussball

FCK muss gegen Atletico Madrid ran

FCK muss gegen Atletico Madrid ran

FCK muss gegen Atletico Madrid ran

Nyon
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix/Claus Bech

Der dänische Fußball-Meister hat bei der Auslosung für das 1/16-Finale der Europa League den vielleicht schwerst möglichen Gegner erwischt. Der FC København muss gegen den spanischen Spitzenklub Atletico Madrid antreten, der 2014 und 2016 das Endspiel der Champions League erreichte.

„Es gab kein schwereres Los. Atletico Madrid gehört zu den stärksten Mannschaften Europa“, meint FCK-Manager Ståle Solbakken: „Wir haben aber gesehen, wie unser Champions-League-Gegner Qarabag zweimal gegen Atletico unentschieden gespielt hat. Nichts ist also unmöglich, aber es wird sehr, sehr schwer.“

Atletico Madrid gewann 2010 und 2012 die Europa League, war aber seitdem in der Königsklasse zu finden, wo die Spanier in der Vorrunde an AS Rom und Chelsea scheiterten.

„Es ist gut, dass wir zu Hause beginnen, denn sonst würden wir das Risiko laufen, dass nach dem Hinspiel schon alles vorbei ist“, meint Solbakken. Das Hinspiel findet am 15. Februar in Kopenhagen statt.

Aus der Champions League in die Europa League gerutscht sind auch zwei deutsche Vertreter. Borussia Dortmund spielt gegen Atalanta Bergamo um den Einzug ins Achtelfinale, während sich RB Leipzig mit dem SSC Neapel auseinander setzen muss.

Der FC Bayern München hat mit Besiktas Istanbul für das Achtelfinale der Champions League den vermeintlich leichtesten Gegner zugelost bekommen.

"Wir wissen, wie stark die sind. Wir haben das in den Spielen gegen Leipzig verfolgt. Es ist eine schwere Aufgabe, aber es ist okay. Wir freuen uns auf die außergewöhnliche Stimmung", sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Die Achtelfinal-Hinspiele finden zwischen dem 13./14. und 20./21. Februar 2018 statt, die Rückspiele zwischen dem 6./7. und 13./14. März. Die Gruppensieger spielen zuerst auswärts. Der FC Bayern, der hinter Paris Saint-Germain Rang zwei in seiner Gruppe belegt hatte, fängt also zu Hause an.

Das Achtelfinale der Champions League im Überblick:

FC Bayern - Besiktas Istanbul
Juventus Turin - Tottenham Hotspur
FC Basel - Manchester City
FC Porto - FC Liverpool

FC Sevilla - Manchester United
Real Madrid - Paris St. Germain
Schachtjor Donezk - AS Rom
FC Chelsea - FC Barcelona

Mehr lesen