Fussball

Live-Spiele für Bundesliga-Fans in Dänemark

Live-Spiele für Bundesliga-Fans in Dänemark

Live-Spiele für Bundesliga-Fans in Dänemark

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Thomas Delaney und Werder Bremen sind für Bundesliga-Fans in Dänemark im Live-Stream zu verfolgen. Foto: dpa

Die Bundesliga-Fans gucken seit Saisonbeginn in die Röhre. Kein dänischer Fernsehsender hat den Preis für die Übertragungsrechte zahlen wollen, doch es gibt dennoch eine Möglichkeit, sich die Spiele der Fußball-Bundesliga live und in voller Länge anzusehen.

Ekstra Bladet erwarb sich Anfang Dezember die Rechte, für einen kurzen Zeitraum alle Spiele im Live-Stream im Internet zu zeigen, und diese Absprache ist jetzt bis zum Saisonende verlängert worden. Unter ekstrabladet.dk sind alle Spiele kostenlos mit englischsprachigen Kommentatoren zu sehen.

„Unsere Aufmerksamkeit ist darauf gerichtet, wie unsere Erfahrung mit digitalem Fernsehen größer wird und wo interessante Rechte zu finden sind. Mit der Bundesliga haben wir spannende Rechte, die uns recht ansehnliche Zuschauerquoten sichern“, sagt Anders Refnov, digitaler Direktor von Ekstra Bladet zu MediaWatch: „Ich möchte keine konkrete Zahlen nennen, aber wenn ich die Zuschauerzahlen bei Fußballspielen der traditionellen Fernsehanbieter mit unseren Zuschauerzahlen vergleiche, liegen wir recht gut. Deswegen haben wir uns dazu entschieden weiterzumachen.“

Bis zu fünf Live-Übertragungen pro Bundesliga-Spieltag hatte Discovery Networks in der vergangenen Saison den dänischen Fußball-Fans angeboten, doch niedrige Einschaltquoten und ein gestiegener Preis hatten den Fernsehsender dazu bewogen, den Vertrag nicht zu verlängern.

„Wir hätten gern die Fußball-Bundesliga in unserem Repertoire, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen. Der verlangte Preis stimmt nicht mit dem Wert überein, den die Bundesliga für uns hat“, meinte Anders Bay, Sportdirektor von Discovery Networks Danmark, im August zum Nordschleswiger: „Die Fakten sagen mir, dass nicht viele Leute in Dänemark die Fußball-Bundesliga sehen wollen.“

Zu Discovery Networks Danmark gehören die Fernsehsender Kanal 5, 6’eren, Canal 9 und Eurosport 2.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„100 Jahre Mehrwert“