Fussball

Notelf sorgt für hohe Einschaltquoten

Notelf sorgt für hohe Einschaltquoten

Notelf sorgt für hohe Einschaltquoten

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Ronald Zak/Ritzau Scanpix

Discovery Networks hatte sich über die fehlenden WM-Stars beschwert, konnte sich aber nach dem Einsatz der dänischen Notelf in der Slowakei über die höchsten Einschaltquoten bei einem Testspiel in diesem Jahr freuen.

624.000 Zuschauer verfolgten im Schnitt das Fußball-Länderspiel zwischen der Slowakei und Dänemark bei Kanal 5, berichtet das Meinungsforschungsinstitut Gallup.

Im laufenden Jahr hat es bislang vier Testspiele der dänischen Fußball-Nationalmannschaft gegeben. Alle wurden von Kanal 5 übertragen. Die bisherigen drei hatten Zuschauerzahlen von 350.000 bis 500.000.

Mehr lesen