Dänische Minderheit

Wechsel im Südschleswig-Ausschuss

Wechsel im Südschleswig-Ausschuss

Wechsel im Südschleswig-Ausschuss

kj
Kopenhagen/Flensburg
Zuletzt aktualisiert um:
Der Posten von Troels Ravn geht an Birgitte Vind. Foto: André Thorup, JydskeVestkysten

Im Südschleswig-Ausschuss übernimmt Birgitte Vind den Posten von Troels Ravn.

Im Zusammenhang mit der Umgestaltung der sozialdemokratischen Fraktion ersetzt Birgitte Vind Troels Ravn als Parteimitglied im Südschleswig-Ausschusses. Birgitte Vind ist von Kulturministerin Joy Mogensen offiziell ernannt worden.

Der Vorsitzende des Ausschusses, Christian Juhl, erklärt in diesem Zusammenhang: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Birgitte und bin sicher, dass sie hart für die dänische Minderheit arbeitet und sowohl für den Südschleswig-Ausschuss als auch für Südschleswig von großem Nutzen sein wird. Im Namen des gesamten Ausschusses möchte ich sie herzlich willkommen heißen. Gleichzeitig sende ich ein großes Dankeschön an Troels Ravn, der seit einigen Jahren großes Engagement und Interesse an der Lage südlich der Grenze zeigt und wünsche ihm viel Glück bei den neuen Aufgaben. “

Birgitte Vind freut sich über ihren neuen Posten im Ausschuss: „Die dänische Minderheit in Südschleswig hat in Dänemark und in Christiansborg einen Sonderstatus. Dies ist ein Bereich, in dem wir als gewählte Vertreter insofern an Entscheidungen beteiligt sind, die etwas bewegen können. Dass dies in einer breiten parteiübergreifenden Zusammenarbeit geschieht, macht die Aufgabe noch verlockender. Ich freue mich sehr darauf, die Minderheit und die vielen engagierten Menschen kennenzulernen, die jeden Tag südlich der Grenze für die dänische Sprache und Kultur arbeiten. “

Der Südschleswig-Ausschuss

Der Südschleswig-Ausschuss ist ein Ausschuss im Folketing, der als Bindeglied zwischen der dänischen Minderheit in Südschleswig und dem Folketing fungiert. Dies bedeutet unter anderem, dass die Ausschussmitglieder an Sitzungen und Veranstaltungen der Südschleswig-Verbände usw. teilnehmen.

Auf Antrag entscheidet der Südschleswig-Ausschuss über Zuschüsse für Aktivitäten zugunsten der dänischen Minderheit in Südschleswig.

Der Südschleswig-Ausschuss kann den Minister in Fragen beraten, die für die dänische Minderheit in Südschleswig von Bedeutung sind. Er kann auch andere Minister zu Programmen in Gebieten für die dänische Minderheit in Südschleswig beraten.

Mehr lesen