Update

Die Themen des Tages am Mittwoch, 20. Oktober 2021

Die Themen des Tages am Mittwoch, 20. Oktober 2021

Die Themen des Tages am Mittwoch, 20. Oktober 2021

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Auch in den lokalen Anzeigenblättern sind aktuell mehr Stellenanzeigen zu finden als in den vergangenen Jahren, Foto: DN

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Dein Überblick am Abend: Was heute für uns in Nordschleswig wirklich wichtig war. Montag bis Freitag immer gegen 17.30 Uhr direkt aus der Redaktion.

Rekordzahlen am Arbeitsmarkt

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist aus Sicht vieler Arbeitnehmer derzeit gut. Denn die Zahl der Stellenanzeigen fällt momentan noch höher aus als vor der Finanzkrise im Jahr 2008. „Der Nordschleswiger“ hat bereits darüber berichtet, wie die Rekordzahlen bei den freien Stellen die Arbeitgeber vor besondere Herausforderungen stellen. Die jüngsten Zahlen des regionalen Arbeitsmarktes für Nordschleswig zeigen eine Arbeitslosenquote von unter 3 Prozent.

Sprachen sind Gold wert

Und wer in einer Region lebt und arbeitet, in der eine Minderheit beheimatet ist und die dort gesprochenen Sprachen beherrscht, profitiert zudem auf dem Arbeitsmarkt oftmals auch finanziell davon. Während Englisch nur geringfügige Zugewinne einbringt, können sich vor allem Menschen, die Spanisch sprechen, über ein Plus in ihrer Lohntüte freuen. Das sind die Ergebnisse mehrerer Studien, die in der vergangenen Woche auf dem Forum der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten in Helsinki diskutiert wurden.

Wie schaffen wir eine bessere Schule?

Diskussionswürdig ist auch die Frage, wie wir eine noch bessere Schule verwirklichen und die lokalen Schulen sichern können. Fünf Stadtratskandidatinnen und -kandidaten stehen in den Startlöchern, um sich demnächst im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Fragen von Eltern, Lehrern und allen, die sich für Schule und Freizeitinstitutionen interessieren, zu stellen; unter ihnen ist auch eine Kandidatin der Schleswigschen Partei.

Corona-Test bei Erkältungssymptomen

Nicht wegzudiskutieren ist die in diesen Tagen stetig steigende Zahl der Corona-Infektionen; mit 1.127 Neuinfektionen liegt der Wert aktuell so hoch wie seit zwei Monaten nicht mehr. Ärzte empfehlen deshalb, auch bei Erkältungssymptomen einen Corona-Test zu machen. Das gilt auch für alle bereits Geimpften. Denn allzu oft glauben gerade diese Menschen, dass sie gar kein Corona mehr bekommen können, doch dem ist nicht so.

Dänemarks beliebteste Haustiere

Für eine hoffentlich unterhaltsame Diskussion möge zu guter Letzt die Frage des Tages sorgen: Welches Haustier ist das beliebteste im Lande? Ist es der Kanarienvogel, die Katze oder der Hund? Was ich verraten kann, ist, dass meine drei Meerschweinchen nicht unter den Top 3 liegen. Dabei kann man auch zu ihnen eine persönliche Bindung aufbauen – etwas, das für viele Haustierbesitzerinnen und -besitzer eine wichtige Rolle spielt.

Viel Freude beim Lesen wünscht
Nils Baum
Journalist

Mehr lesen