Zusätzliche Gegendemos

AfD-Kundgebung am Grenzübergang bei Süderlügum geplant

AfD-Kundgebung am Grenzübergang bei Süderlügum geplant

AfD-Kundgebung am Grenzübergang bei Süderlügum geplant

shz.de
Süderlügum
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Jerry Kiesewetter/Unsplash (Symbolfoto)

Ab 9 Uhr will der AfD-Kreisverband Nordfriesland demonstrieren. Das ruft SPD und Friedensgesellschaft auf den Plan.

Gleich mehrere Demonstrationen sind am Sonnabend, 23. November, am Grenzübergang zu Dänemark bei Süderlügum zu erwarten. Ab 9 Uhr ruft der AfD-Kreisverband Nordfriesland unter dem Motto „Für ein Europa der Nationen mit sicheren Grenzen“ zu einer Demonstration am Grenzübergang Böglum/B5 auf.

SPD und Friedensgesellschaft wollen Präsenz zeigen

Das nimmt die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegnerinnen (DFG-VK), Ortsgruppe Flensburg, zum Anlass, zu einer Demo für eine demokratische Gesellschaft ohne Rassismus und Ausgrenzung von Flüchtlingen und Einwanderern an gleicher Stelle aufzurufen.

Auch der SPD-Kreisverband Nordfriesland will präsent sein und laut eigener Aussage zeigen, dass das Demo-Motto der AfD „nicht die Meinung der Mehrheit ist“.

Mehr lesen