Polizeinotizen

Lampen und halbfertiges Gemälde gestohlen

Lampen und halbfertiges Gemälde gestohlen

Lampen und halbfertiges Gemälde gestohlen

Süderhaff/Sønderhav
Zuletzt aktualisiert um:
Der Polizei ist ein Lampendiebstahl in Süderhaff gemeldet worden. Foto: Politi.dk

Diesen Artikel vorlesen lassen.

In einem Atelier in Süderhaff schnitten Einbrecher 26 Lampen von der Decke und ließen zudem ein noch nicht vollendetes Gemälde mitgehen.

Der Einbruch ist am vergangenen Wochenende von Sonnabend auf Sonntag passiert.

Zugang zu dem Gebäude am Sønderhavvej in Süderhaff verschafften sich der oder die Täter laut Thomas Berg vom Polizeibezirksrevier in Sonderburg (Sønderborg), in dem sie die Scheibe einer Tür einschlugen und die Tür dadurch von innen öffnen konnten.

Gestohlen wurden nicht weniger als 26 Lampen, die von der Decke abschnitten wurden.

Die Lampen haben laut Polizei einen Wert von jeweils 1.400 Kronen.

Aus dem Haus mit Atelier wurde zudem ein Gemälde entwendet, das der Künstler oder die Künstlerin noch nicht vollendet hatte.

Mehr lesen

Leserinnenbeitrag

Bärbel Brinck
„Herbsturlaub mit Hilfe im Haus Quickborn“