Familiennachrichten

Marianne Muus 80 Jahre

Marianne Muus 80 Jahre

Marianne Muus 80 Jahre

Renz/Rens
Zuletzt aktualisiert um:
Im Hause Muus in Renz gibt es einen runden Geburtstag. Foto: DN

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Die ehemalige Fischzucht-Unternehmerin „Anni“ Muus wohnt immer noch neben der Familienanlage in Renz. Am 25. Oktober vollendet sie ihr 80. Lebensjahr.

Sie hat sich in der Apotheker-Branche ausbilden lassen und war bei der Apotheke in Hoyer (Højer) beschäftigt, schlug später aber einen anderen beruflichen Weg ein.

Nach der Heirat 1966 mit Eduard Muus aus Renz wurde Marianne Unternehmerin und baute an der Seite ihres Mannes eine Fischzucht in Renz mit Niederlassungen im In- und Ausland mit auf.

Am 25. Oktober vollendet die Renzerin ihr 80. Lebensjahr.

Marianne Muus ist eine geborene Petersen und wuchs mit vier Geschwistern in Hoyer auf, wo sie die deutsche und dänische Schule besuchte.

Am Rens Damager in Renz fand sie an der Seite ihres Mannes ihr neues Zuhause.

Marianne und Eduard Muus verbrachten viel Zeit mit Freunden und reisten auch gerne in die Welt hinaus.

Ein schwerer Schicksalsschlag war für Marianne und die Kinder der frühe Tod von Eduard. Er verstarb 1994 im Alter von 52 Jahren.

Übergabe

Marianne führte den Betrieb in Renz zunächst weiter, ehe sie ihn Anfang der Jahrtausendwende an Tochter Majken und deren Ehemann Olaf Schmidt-Meyer übergab.

Nachdem die Jubilarin auch die anderen Fischfarmen in andere Hände gegeben hatte, konnte sie allmählich den Ruhestand einläuten.

Sie blieb am Damager wohnen und pflegte als freundliche und zuvorkommende Frau den Kontakt zu ihrem Freundes- und Bekanntenkreis.

Ganz besonders lag und liegt der bald 80-Jährigen der Kontakt zur Familie am Herzen. Zu der gehören die Kinder Majken in Renz und Peter in Tondern (Tønder) sowie sechs Enkelkinder, um die sich die Oma stets kümmerte.

Obwohl gesundheitlich angeschlagen, genießt sie die regelmäßigen Besuche ihrer Lieben und erkundigt sich nach den Kindern und Enkeln.

Aus gesundheitlichen Gründen bittet Marianne Muus, von Besuchen und Aufmerksamkeiten zu ihrem Geburtstag abzusehen.

Mehr lesen