Coronavirus

Die ersten 12- bis 15-Jährigen haben Impftermine

Die ersten 12- bis 15-Jährigen haben Impftermine

Die ersten 12- bis 15-Jährigen haben Impftermine

dodo/Ritzau
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Die ersten Kinder in Dänemark stehen kurz vor ihrer ersten Corona-Impfung Foto: Unsplash/Daniel Schludi

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Die ersten 509 Kinder im Alter zwischen 12 und 15 Jahren in der Region Süddänemark haben einen Impftermin gegen das Coronavirus erhalten.

Nachdem es für 12- bis 15-Jährige am Mittwoch möglich geworden ist, Termine für die Corona-Impfung zu buchen, haben mehrere Hundert direkt die Gelegenheit genutzt.

Allein in der Region Süddänemark haben sich in der Altersgruppe 509 Kinder und Jugendliche noch am Mittwoch angemeldet.

Das Buchen war zwar schon möglich, doch die Einladungen sind erst am Donnerstag per e-boks verschickt worden.

Daher ist laut Region damit zu rechnen, dass die Zahl ab Donnerstag steigen wird.

Insgesamt erhalten in Süddänemark 51.176 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren ein Impfangebot.

Mehr lesen