Arbeit

Dänen haben die besten Jobs in Europa

Dänen haben die besten Jobs in Europa

Dänen haben die besten Jobs in Europa

Jon Thulstrup
Jon Thulstrup Online-Redaktion
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: rawpixel.com/Unsplash

Die dänischen Bürger können sich darüber freuen, dass sie im europäischen Vergleich im Durchschnitt die besten Arbeitsbedingungen haben. Das zeigt eine neue Analyse.

Die dänischen Arbeitnehmer haben, im Vergleich zu anderen Beschäftigten in Europa, gute Arbeitsbedingungen. So gute, dass Dänemark in einer neuen Analyse gar die Position als Spitzenreiter einnehmen kann, berichtet das Wochenmagazin Ugebrevet A4.

Die Analyse wurde vom gewerkschaftsnahen Forschungszentrum European Trade Union Institute (ETUI) durchgeführt. ETUI-Forscher haben einen Index erschaffen, mit dem man die Jobqualität in den verschiedenen europäischen Ländern vergleichen kann – darunter auch die Lohnverhältnisse, die Jobsicherheit, Arbeitszeiten und die Karriereentwicklung.

„Der dänische Arbeitsmarkt brilliert beim Schaffen eines Gleichgewichts zwischen Arbeits- und Privatleben der Beschäftigten. Auch bei der Kompetenz- und Karriereentwicklung ist Dänemark seinen Konkurrenten weit voraus“, erklärt die ETUI-Forscherin Agnieszka Piasna zu Ugebrevet A4.

Doch obwohl Dänemark im Vergleich mit anderen Ländern beim Gleichgewicht von Arbeits- und Privatleben gut dasteht, heißt das nicht, dass alle Dänen dies auch so erleben, meint Arbeitsmarktforscherin der Kopenhagener Uni, Trine Larsen.

„Untersuchungen zeigen, dass insbesondere Kinderfamilien und Familienangehörige älterer Bürger es oft schwer haben, ihre Zeit ordentlich einzuteilen. Und dass gilt sowohl für Akademiker wie auch Fabrikarbeiter“, erklärt Larsen.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Einseitige Grenzöffnung“