Regionsrat Süddänemark

Mørk Mathiesen verlässt die Liberale Allianz

Mørk Mathiesen verlässt die Liberale Allianz

Mørk Mathiesen verlässt die Liberale Allianz

Vejle
Zuletzt aktualisiert um:
Marianne Mørk Mathiesen Foto: Annett Bruhn/jv.dk

Das einzige Mitglied der Liberalen Allianz im Regionsrat der Region Süddänemark begründet ihren Parteiaustritt mit dem Scheitern bei den Verhandlungen um die Steuerreform. Sie macht als parteilose Politikerin weiter.

Die Regierungspartei Liberale Allianz verliert ihr einziges Mitglied im Regionsrat Süddänemark. Marianne Mørk Mathiesen hat am Montag bekannt gegeben, die Partei zu verlassen.

Sie begründet ihren Austritt mit dem Scheitern der vor allem von der Liberalen Allianz geforderten Steuerreform mit Steuersenkungen. „Wir haben damit unsere Glaubwürdigkeit verloren”, so Mørk Mathiesen über ihren Entschluss zu TV 2 Fyn.

Sie wird nun als parteilose Politikerin im Regionsrat sitzen. „Ich werde meine Wunden lecken und wieder auf die politischen Beine kommen”, erklärte sie.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Einseitige Grenzöffnung“