Stellenangebot

BDN Bezirksverein auf der Suche nach einem Kassierer

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Rothenkrug/Rødekro
Zuletzt aktualisiert um:
BDN Bezirk Apenrade
Der Vorsitzende der Schleswigschen Partei Apenrade, Christian Matzen, orientierte die Teilnehmer der BDN Bezirksmitgliederversammlung darüber, welche Initiativen bereits ergriffen wurden, um bei den Kommunalwahlen im November 2021 verlorenes "Terrain" zurückzuerobern. Foto: Gerhard Mammen

Thilo Schlechter möchte spätestens im kommenden Jahr im Amt abgelöst werden. Es gibt allerdings einen alternativen Lösungsvorschlag.

Der BDN Bezirksverein Apenrade hat jetzt ziemlich genau 365 Tage Zeit, einen Nachfolger für Thilo Schlechter zu finden. Der Pattburger hatte sich im vergangenen Jahr bereit erklärt, den Kassiererposten für ein Jahr „auf Probe“ zu übernehmen, nachdem Jürgen Drexel, Apenrade, nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung stand.

Schlechter hat aber feststellen müssen, dass neben Beruf, Familie und seinen Ehrenämtern nur wenig Zeit für sein Engagement im BDN Bezirk Apenrade bleibt. Er hätte deshalb gerne schon auf der Bezirksmitgliederversammlung in der Deutschen Schule Rothenkrug am Montagabend den Posten abgegeben. Er erklärte sich aber bereit, ein weiteres Jahr dranzuhängen, da kein Kandidat gefunden werden konnte.

Ein Jahr hat der BDN Bezirk Apenrade daher nun Zeit, einen Nachfolger für Thilo Schlechter zu finden. Alternativ hat sich die amtierende Bezirksvorsitzende Mary Tarp bereiterklärt, diesen Posten zu übernehmen. In dem Fall müsste dann aber eine neue Bezirksvorsitzende beziehungsweise ein neuer Bezirksvorsitzender gefunden werden.

Mehr lesen