Verkehr

Regen und Wind sorgten für Ampel-Aussetzer

Regen und Wind sorgten für Ampel-Aussetzer

Regen und Wind sorgten für Ampel-Aussetzer

jt
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Moritz Kindler/Unsplash (Symbolfoto)

Das stürmische Herbstwetter am Sonnabend war nicht nur für Fußgänger und Radfahrer eine Herausforderung. Auch viele Ampeln in Nordschleswig waren vom Wetter betroffen.

Ein stürmischer Wind und Regen können selbst den hartnäckigsten Ampeln zum Verhängnis werden. Das erklärte die Polizei für Südjütland und Nordschleswig, nachdem am Sonnabend mehrere Ampeln ausgegangen waren.

„Wir haben fast im gesamten Kreis Probleme. Aus Tondern, Sonderburg und Vejen bekommen wir Meldungen, dass Ampeln ausgefallen sind“, so der diensthabende Wachleiter der Polizei, Erik Lindholt, gegenüber der Nachrichtenagentur Ritzau.

Am späten Nachmittag hatte sich das Problem dann von alleine gelöst, so Meldungen der Polizei.

Mehr lesen