Deutsche Minderheit

Fast 9 Mio. Schritte: Schulkinder laufen bis nach Dubai

Fast 9 Mio. Schritte: Schulkinder laufen bis nach Dubai

Fast 9 Mio. Schritte: Schulkinder laufen bis nach Dubai

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Die Freude über den Sieg war groß bei den Zweitklässlern. Foto: Annika Zepke

Sage und schreibe 8.903.595 Schritte haben die Mädchen und Jungen der Deutschen Schule Hadersleben gemeinschaftlich im Rahmen der Bewegungs-Challenge vor den Osterferien zurückgelegt. Mit einer offiziellen Siegerehrung auf dem Pausenhof wurden die Kinder am Freitag für diese beachtliche Leistung gefeiert.

„Endlich ist es so weit, viele von euch haben schon danach gefragt, doch ich habe bis zum Schluss nichts verraten“, mit diesen Worten begrüßte Förderlehrerin und SFO-Mitarbeiterin Kathrin Pohl die Schülerinnen und Schüler am Freitagvormittag zur Siegerehrung der schulinternen Bewegungs-Challenge.

Schulleiterin Heike Henn-Winkels (l.) und Kathrin Pohl, Initiatorin der schulinternen Bewegungs-Challenge, freuen sich auf die Siegerehrung. Foto: Annika Zepke

Jeder Schritt zählt

Vom 1. bis zum 26. März hatten die Kinder Zeit, bei den verschiedensten Aktivitäten so viele Schritte wie möglich zu sammeln. „Jede Art der Bewegung ist in die Bewertung mit eingeflossen – egal ob Fußball spielen, Spazieren mit dem Hund oder Trampolin springen“, erklärte Kathrin Pohl, die die Challenge nicht nur ins Leben gerufen, sondern in den Osterferien auch viel Zeit darauf verwendet hat, die Schritte der Kinder akribisch auszuwerten.

Von Hadersleben über Istanbul nach Dubai

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn insgesamt haben die Schülerinnen und Schüler bei der knapp vierwöchigen Challenge 8.903.595 Schritte zurückgelegt. „Damit seid ihr bei einer Schrittlänge von 65 bis 70 Zentimetern umgerechnet 6.232 Kilometer gegangen. Also einmal von Hadersleben über Istanbul bis nach Dubai“, verkündete Pohl, „das ist eine großartige Leistung, auf die ihr alle stolz sein könnt!“

Der Sechstklässler Sami Trenkel Ben Helal wurde mit 475.215 Schritten Schulsieger und durfte sich über ein besonderes Geschenk freuen: Ein Trikot mit allen Unterschriften der U21-Nationalspieler, die der DSH vor drei Jahren einen Besuch abgestattet haben. Foto: Annika Zepke

Dennoch konnten am Freitagvormittag nur einige wenige zum Klassen- bzw. Schulsieger gekürt werden. „Auch wenn ihr unserer Meinung nach alle gewonnen habt“, wie Pohl noch einmal explizit betonte.

„Für die Challenge habe ich extra Gas gegeben“

Mit unglaublichen 475.215 Schritten wurde der Sechstklässler Sami Trenkel Ben Helal zum Schulsieger gekürt. „Das ist ein schönes Gefühl“, meint der 12-Jährige nach der Siegerehrung. „Ich bewege mich auch sonst viel, aber für die Challenge habe ich extra Gas gegeben“, verrät Sami. Dafür ist er jeden Tag mit seiner Mutter eine Runde durch die Staruper Heide spaziert.

So sehen Sieger aus: Als Belohnung für ihren sportlichen Einsatz darf sich die 2. Klasse auf einen Ausflug ihrer Wahl freuen. Foto: Annika Zepke

Zweitklässler machen mehr als 2 Mio. Schritte

Das Rennen um die Klasse mit den meisten Schritten konnte die 2. Klasse von Klassenlehrerin Josefine Treichel für sich entscheiden. Mehr als 2 Millionen Schritte hatten die Zweitklässler gemeinschaftlich zurückgelegt. Für so viel Bewegung und Teamgeist ließ Schulleiterin Heike Henn-Winkels einen ganz besonderen Preis springen: Die Klasse darf auf einen Schulausflug ihrer Wahl gehen.

„Ich bin unheimlich zufrieden“, freut sich Initiatorin der Bewegungs-Challenge, Kathrin Pohl, „das machen wir auf jeden Fall wieder, wenn auch in anderer Form. Schließlich soll es nicht langweilig werden.“

Die Klassensiegerinnen und -sieger

In der 0. Klasse gewann Lukas Blume Christensen mit 130.510 Schritten die Klassenwertung. Den zweiten Platz belegte Vera Fjodorovna Skau mit 118.224 Schritten, gefolgt von Lucas Raphael Romborg mit 95.935 Schritten.

In der 1. Klasse belegte Niklas Carstensen Rogge mit beeindruckenden 336.909 Schritten den ersten Platz. Mathias Ulrich Friis wurde mit 158.645 Schritten Zweiter, gefolgt von Alberte Hermansen mit 157.400 Schritten.

Sieger der 2. Klasse wurde Anders Klein Jensen mit 262.695 Schritten. Isabella Sophia Ahnrkiel Bosack belegte mit 247.905 Schritten den zweiten Platz, und Finja Könnecke wurde mit 243.534 Schritten Dritte.

In der 3. Klasse entschied Ludvig Faaborg Preuss Christensen das Rennen mit sage und schreibe 340.577 Schritten für sich, gefolgt von Art Mehmeti auf Platz zwei (273.250 Schritte) und Ludvig Hermansen mit 133.750 Schritten auf Platz drei.

Christian Byriel Seeberg entschied mit 132.250 Schritten die Bewegungs-Challenge innerhalb der 4. Klasse für sich. Platz zwei belegte Helene Abrahamsen mit 101.790 Schritten, gefolgt von Ludvig Damm Petersen mit 94.600 Schritten.

In der 6. Klasse gewann Merle Schule mit 316.426 Schritten die Klassenwertung. Liv Vilde Faaborg Preuss Christensen belegte mit 312.480 Schritten Platz zwei, gefolgt von Casper Nørgaard Jepsen mit 155.688 Schritten.

Die 5., 7. und 9. Klasse sind in die Wertung nicht eingeflossen.

Mehr lesen