Feuer in Pattburg

Leiche aus der Brandruine in Pattburg identifiziert

Leiche aus der Brandruine in Pattburg identifiziert

Leiche aus der Brandruine in Pattburg identifiziert

kjt
Pattburg/Padborg
Zuletzt aktualisiert um:
Die Brandruine im Industrivej in Pattburg, bewacht von der Heimwehr. Die Leiche, die in der niedergebrannten Spielhalle gefunden worden war, ist mittlerweile identifiziert. Foto: kjt

Die Polizei bestätigt die Identifizierung der Leiche, die vergangenen Freitag in der niedergebrannten Spielhalle im Pattburger Industrivej gefunden wurde, hält sich ansonsten aber bedeckt. Ein Verbrechen liegt offenbar nicht vor.

Die Polizei ist aus ermittlungstaktischen Gründen mit Informationen zum Feuer in der Pattburger Spielhalle noch sehr zurückhaltend. Bestätigt wurde am Dienstag lediglich, dass die Person, die Freitagabend in der Brandruine gefunden wurde, mittlerweile identifiziert ist, und dass die Angehörigen unterrichten sind. Ein Verbrechen werde nach dem bisherigen Erkenntnisstand ausgeschlossen, so Polizei-Pressesprecherin Helle Lundberg bei jv.dk.

Angaben zu Geschlecht, Alter, Todesursache und Verbindung zur Spielhalle machte die Polizei nicht.

Bei dem Brand am vergangenen Freitagvormittag wurde die Spielhalle mit angeschlossenem Imbiss komplett zerstört. Als das Feuer am Nachmittag gelöscht war, konnten Ermittler die Ruine wegen Einsturzgefahr zunächst nicht betreten. Am Abend entdeckten Einsatzkräfte dann die Leiche.

Angaben zur Brandursache machte die Polizei bislang ebenfalls nicht.

Mehr lesen

Leserbriefe

Helge Poulsen/Harro Hallmann
„En replik til Harro Hallmann / Dänemark hat sich verpflichtet“