Deutsche Schulen

Reminder: Ehemaligenfest ist auf nächstes Jahr verschoben

Reminder: Ehemaligenfest ist auf nächstes Jahr verschoben

Reminder: Ehemaligenfest ist auf nächstes Jahr verschoben

Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Mit dem Feiern müssen ehemalige Schüler und Mitarbeiter der Deutschen Schule Tingleff noch etwas warten. Die im Mai geplante Wiedersehensparty ist wegen der Corona-Krise auf den 17. April kommenden Jahres verschoben worden. Foto: Archiv: F. Hartung

Die im Mai angesetzte Wiedersehensparty der Deutschen Schule Tingleff muss der Corona-Krise weichen und findet erst im kommenden Jahr statt. Der neue Termin ist schon festgelegt. Bereits bestellte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Für den Fall, dass es sich bei ehemaligen Schülern und Mitarbeitern der Deutschen Schule Tingleff noch nicht herumgesprochen hat, folgt noch einmal der Hinwies:

Das im Mai geplante Ehemaligenfest ist wegen der Corona-Pandemie auf das kommende Jahr verschoben worden. Neuer Termin ist der 17. April 2021.

Details zum Fest in der Sporthalle und zur Möglichkeit, sich in der Schule zu treffen und sich die alte Wirkungsstätte anzuschauen, werden noch folgen.

Bereits bestellte Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden, so der Hinweis von Schulleiterin Johanne Knutz.

Mehr lesen