Freizeit

Die Sommergreens öffnen noch vor Ostern

Die Sommergreens öffnen noch vor Ostern

Die Sommergreens öffnen noch vor Ostern

Uk/Uge
Zuletzt aktualisiert um:
Zurzeit darf in Uk maximal zu zweit gegolft werden. Foto: Archiv DN

Der Golfplatz in Uk wird schon seit dem 2. April fleißig genutzt. Die Mitglieder mussten sich nur an einige coronabedingte Sonderregeln halten. Da das so gut funktioniert hat, können die Zeitabstände nun reduziert werden.

Golfern geht es offensichtlich nicht anders als Tieren, die den Winter über im Stall gestanden haben: Sie wollen raus auf die grüne Wiese.

Coronabedingt musste den Mitgliedern von „Sønderjyllands Golfklub“ lange auch das Betreten der schönen Anlage bei Uk verwehrt werden. Seit dem 2. April ist das Golfspielen wieder erlaubt – wenn auch unter Auflagen. Seitdem herrscht wieder moderates Treiben am Golfbanevej.

Früher als geplant

Am Mittwoch, 8. April, werden sogar die sogenannten Sommergreens für die Mitglieder geöffnet. Eigentlich war das erst für die Woche nach Ostern geplant. Das gute Wetter der vergangenen Tage und die schönen Aussichten für Ostern hat diese Entscheidung ermöglicht.

Empfehlungen des Golfverbandes

Auf der Anlage in Uk gelten allerdings in diesen Corona-Zeiten Sonderregeln, wie sie der dänische Golfverband „Dansk Golf Union” empfohlen hat. In den ersten Tagen durften die Spieler maximal zu zweit auf die Anlage gehen. Der oder die nächsten Golfer durften erst 16 Minuten später abschlagen.

Kürzere Abstände

Da die Mitglieder das Regelwerk bislang so gut eingehalten haben, haben die Verantwortlichen in Uk beschlossen, dass die Abstände zwischen den einzelnen „Flights“, so werden die Gruppen von Spielern genannt, die gemeinsam von Loch zu Loch spielen, ab Mittwoch auf acht Minuten reduziert werden können. Ein Flight besteht aber maximal weiterhin nur aus zwei Personen. Normalerweise gehen Golfer der Geselligkeit wegen gern zu dritt oder zu viert über die Anlage. Das ist zurzeit nicht erlaubt.

Die Entscheidung, die Abstände zu reduzieren, wird sicherlich die Mitglieder besonders freuen, die am 2. April nicht schnell genug waren, eine der wenigen täglichen Abschlagzeiten zu buchen. Kürzere Abstände bedeuten, dass wesentlich mehr Golfer auf die Anlage kommen können.

Kein Wasser, keine Toiletten

Alle Annehmlichkeiten, die die Golfanlage in Uk so bietet, wie zum Beispiel das Restaurant oder die Golfwagen, können allerdings weiterhin nicht genutzt werden. Selbst die Mülleimer, Toiletten und Wasserhähne sind gesperrt. Ein längerer Aufenthalt vor, während oder nach dem Golfen ist deshalb wenig attraktiv. Das ist genau der Sinn dieser Maßnahmen.

Missachtung der Regeln wird geahndet

Bahnkontrolleure achten übrigens darauf, dass die Richtlinien eingehalten werden. Bei Missachtung sieht sich die Vereinsleitung gezwungen, einzelne Spieler zu sperren oder gar die gesamte Anlage zu schließen.

Mehr lesen