Nord-Als Musikfestival

Festivalkarten gehen weg wie warme Semmeln

Festivalkarten gehen weg wie warme Semmeln

Festivalkarten gehen weg wie warme Semmeln

Norburg/Nordborg
Zuletzt aktualisiert um:
Ida Corr sang vor einigen Jahren beim Nord-Als Musikfestival Foto: Karin Riggelsen

Das Festivalprogramm des Nord-Als Musikfestival wächst: „Sømændene“, ItaloBrothers und Ivan Pedersen mit Jubiläumsband kommen ebenfalls im Juni 2020 nach Nordalsen.

Viele haben sich in lediglich einer Woche schon eine Karte für das nächste Nord-Als Musikfestival Anfang Juni 2020 gesichert.

„Wir haben schon 2.300 von 3.400 Karten verkauft – und das in gerade mal einer Woche. Das ist das beste Ergebnis seit zehn Jahren“, erklärt der Vorsitzende Karsten Fibiger auf Anfrage. Wer am 12. und 13. Juni am Norburger See dabei sein möchte, darf also nicht lange warten.

Jacob Dinesen war ebenfalls vor einigen Jahren auf Nordalsen dabei.
Jacob Dinesen trat vor einigen Jahren auf Nordalsen auf. Foto: Karin Riggelsen

Das Festival-Programm ist eigentlich schon komplett. 22 Bands haben zugesagt. „Aber wir müssen immer erst die Verträge unter Dach und Fach haben, bevor wir die Namen bekannt geben können“, so Karsten Fibiger, der nun aber erneut einige Bands bekannt geben kann.

Das ist das beste Ergebnis seit zehn Jahren

Karsten Fibiger

Nun darf sich das Publikum unter anderem erneut auf ein unterhaltsames Abendkonzert mit „ItaloBrothers“ freuen. Der charismatische Sänger Matthias Metten liefert eine Show, die das Publikum mitreißt, verspricht der Veranstalter.

Auch die Band „Sømændene“ kommt nicht zum ersten Mal zum Nord-Als Musikfestival. Die neun Seemänner singen, prosten und flirten mit dem ganzen Festivalplatz, so Karsten Fibiger.

Der dänische Sänger Ivan Pedersen wird im kommenden Jahr 70 Jahre alt. Das feiert er unter anderem mit einer großen Tournee, bei der er Lieder seiner Karrieren bei den Bands Laban, McKinleys oder Backseat präsentiert. Trotz seines reifen Alters hat Ivan Pedersen immer noch eine der besten Rockstimmen in Dänemark.

Mehr lesen