Fussball

SønderjyskE beginnt mit Heimspiel gegen Horsens

SønderjyskE beginnt mit Heimspiel gegen Horsens

SønderjyskE beginnt mit Heimspiel gegen Horsens

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Claus Fisker/Ritzau Scanpix

Die Hellblauen müssen in den sechs Spielen gegen Horsens, Vejle und AGF bis Ende April einen der letzten beiden Tabellenplätze verlassen, um die Playoff-Spiele zu verhindern.

Die Superliga-Fußballer von SønderjyskE werden am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr die Abstiegsrunde mit einem Heimspiel gegen AC Horsens eröffnen und können mit einem Sieg gleich am ersten der sechs Spieltage die gefürchteten Playoff-Ränge verlassen.

Es folgen ein Auswärtsspiel am Sonntag, 7. April, gegen Schlusslicht Vejle Boldklub, bevor AGF am Montag, 15. April, nach Hadersleben kommt.

Zwei Auswärtsspiele stehen an den Osterfeiertagen an. Am Gründonnerstag, 18. April, geht es in Aarhus gegen AGF, am Ostersonntag, 21. April, muss SønderjyskE in Horsens ran.

Zum Abschluss der Abstiegsrunde gibt es am Sonntag, 28. April, ein Heimspiel gegen Vejle Boldklub.

Mehr lesen