Gerichtsurteil

Apenrader Landwirte müssen Wallhecke ersetzen

Apenrader Landwirte müssen Wallhecke ersetzen

Apenrader Landwirte müssen Wallhecke ersetzen

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Justitia
Justitia, römische Göttin der Gerechtigkeit Foto: Pixabay

Zwei Nachbarn hatten unerlaubt den Knick zwischen ihren Feldern entfernt. Das Urteil wurde jetzt gefällt.

Zwei Landwirte aus dem Apenrader Raum sind vom Gericht in Sonderburg/Sønderborg dazu verurteilt worden, eine Wallhecke zu ersetzen, die sie vor Jahren unerlaubterweise zwischen ihren Äckern entfernt hatten. Der Knick stand unter Denkmalschutz.

Außerdem müssen die beiden Bauern je ein Bußgeld in Höhe von 5.000 Kronen zahlen. Das klingt vielleicht nicht nach so viel, aber für jeden Tag, den sie verstreichen lassen, ohne die Wallhecke wieder errichtet zu haben, kommt noch ein Bußgeld in Höhe von 2.000 Kronen hinzu.

Mehr lesen

Wort zum Sonntag

Pastorin Astrid Cramer-Kausch
Astrid Cramer-Kausch
„Das Wort zum Sonntag, 17. Januar 2021“