Straßenbau

Neuer Belag: Autobahnauffahrt bei Bau vorübergehend gesperrt

Neuer Belag: Autobahnauffahrt bei Bau gesperrt

Neuer Belag: Autobahnauffahrt bei Bau gesperrt

Bau/Bov  
Zuletzt aktualisiert um:
Die Autobahnauffahrt Bau/Bov ist wegen Bauarbeiten vorübergehend gesperrt. Laut Straßenbehörde wird sich die Erneuerung des Straßenbelages auf der Fahrbahn in Richtung Süden bei Pattburg bis zum 26. Juni hinziehen. Foto: kjt

Wegen Erneuerung des Straßenbelages ist die Autobahn bei Pattburg/Padborg in südlicher Richtung nur einspurig befahrbar. Die Auffahrt 75 „Bov“ kann nicht genutzt werden.

Die dänische Straßenbehörde „Vejdirektoratet“ lässt im Augenblick den Asphalt auf dem Autobahnteilstück bei Pattburg in südlicher Richtung erneuern.

Der Verkehr wird auf diesem Abschnitt einspurig über die nördliche Fahrbahn umgeleitet und fließt am Gegenverkehr vorbei.

Die Auffahrt 75 „Bov“/Bau beim Kreisverkehr „Lyren“ ist gesperrt. Nach Angaben der Straßenbehörde werden die Arbeiten bis Freitag, 26. Juni, andauern.

Auf dem Autobahnteilstück bei Pattburg in südlicher Richtung wird zurzeit der Fahrbahnbelag erneuert. Foto: kjt

Staubildung möglich

Es kann zu Staubildungen kommen, sodass Verkehrsteilnehmer mit mehr Reisezeit rechnen müssen, so die Behörde.

Wer normalerweise die Auffahrt Bau wählen würde, muss entweder über die Zufahrt am Toldbodvej/Pluskærvej in Pattburg bzw. Fröslee/Frøslev ausweichen oder das Autobahnkreuz Klipleff wählen.

Man kann auch über den Grenzübergang Krusau auf der B 200 die Autobahnzufahrt bei Flensburg ansteuern.

Die Autobahnauffahrt „Bov" ist momentan gesperrt. Foto: kjt
Mehr lesen

Leserbrief

Svend Brandt
„Miljøet tabte! Så Enhedslisten er gået“

Leserbrief

Claus Pørksen
„Zum SønderjyskeE-Verkauf an US-Investor“