Spannendes Spiel in Kollund

Seniorenkreis Bau veranstaltete spannendes Lottospiel

Seniorenkreis Bau veranstaltete spannendes Lottospiel

Seniorenkreis Bau veranstaltete spannendes Lottospiel

Seniorenkreis
Kollund
Zuletzt aktualisiert um:
Am Tisch herrschte während des Lottospiels reges Treiben. Foto: Seniorenkreis Bau

Jung und Alt waren mit vielen Zahlen dem Glück auf den Fersen.

Gespannt starrten 19 Spieler auf den Zieher und Ausrufer der magischen Zahlen, Hans-Jürgen Scheffler. Wem würde heute das Glück lachen, wer würde preislos nach Hause müssen? Auf dem Präsentetisch hatte Renate die Gewinne in Reihenfolge gebracht und sagte jeweils an, was als Nächstes auf dem Spiel stand. Dann folgte Zahl auf Zahl.

Mancher war überrascht, wie viele Zahlen es nicht gab – und immer gerade fehlten meine! Andere schafften es kaum eine aufgerufene Zahl abzudecken, da kam schon die folgende passende! Und so endete der Nachmittag, wie so oft: Obwohl eigentlich genug für alle da war, mussten einige mit leeren Händen nach Hause, andere trugen bescheiden einen Gewinn heim und wenige sogar mehrere. Und eine Familie, deren Namen hier nicht genannt wird, um nicht Diebe und Einbrecher anzulocken, hatte knapp genug Platz im Kofferraum, um alles auf einmal mitzubekommen.

Wir können nur hoffen, dass es beim nächsten Lottospiel gerechter zugeht. Doch zuvor begibt sich der Seniorenkreis Bau am Montag, 11. November, auf die Reise. Helmut Thomßen wird von einer Fahrt nach Spanien, auf den Spuren Don Quijotes, berichten.

Mehr lesen