Blaulicht

John-Deere-Trecker in Emmerleff gestohlen

John-Deere-Trecker in Emmerleff gestohlen

John-Deere-Trecker in Emmerleff gestohlen

Emmerleff/Emmerlev
Zuletzt aktualisiert um:
Dieser John Deere 7820 wurde in der Nacht zwischen dem 5. und 6. Oktober aus Emmerleff gestohlen. Foto: Casper Rahr

Die Besitzer vermuten, dass der Trecker nach Deutschland gebracht worden ist. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit anderen Einbrüchen in der Kommune Tondern nicht aus.

Am Emmerlevvej in Emmerleff bei Hoyer/Højer ist ein Trecker der Marke John Deere 7820 in der Nacht zu Sonntag aus einer Scheune gestohlen worden. Der grüne Schlepper, Baujahr 2007, hatte zum Tatzeitpunkt die Kennziffer UK 997. Der Wert des gestohlenen Gefährts wird mit 400.000 Kronen beziffert. Nicht nur die Polizei, sondern auch die Besitzer des Lohnunternehmens „Emmerlev Entreprenør & Maskinstation“ suchen nach dem gestohlenen Fahrzeug.

Ihren Informationen zufolge ist in der Nacht zum 6. Oktober gegen 3 Uhr beobachtet worden, wie der Traktor die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland überquerte. Sie haben eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Informationen ausgelobt, die dazu beitragen, den Trecker zu finden.

Es ist nicht die einzige Landwirtschaftsmaschine, die im Laufe des Wochenendes in der Kommune Tondern gestohlen wurde. Am Gærupvej in der Nähe von Hoyer verschwand ein Strohwagen. Es handelt sich um einen sechs bis acht Meter langen Transportwagen im Farbton Aluminium im Wert von 25.000 Kronen. „Wir schließen nicht aus, dass es einen Zusammenhang zwischen diesen zwei Delikten und weiteren Diebstählen von Landwirtschaftsgeräten gibt“, sagt Polizeisprecher Jens Peter Rudbeck.

Sonnabendmorgen war der Diebstahl eines Treckers der Marke Massey Ferguson 3085 vom Tøndervej in Scherrebek angezeigt worden. Dieser ist wieder gefunden worden. In Ostergasse/Øster Gasse wurden von einer Adresse am Åbenråvej ein Flachbildfernseher und ein Hochdruckreiniger gestohlen. Aus der Kirche in Randerup bei Bredebro wurden in der Nacht zum Sonnabend zwei Taschenlampen gestohlen. Die Täter hatten sich durch das Waffenhaus Zutritt verschafft. „In diesem Zusammenhang wurden vier junge Männer auf Scootern gesehen. Sie könnten vielleicht mit den anderen Diebstählen in Verbindung gebracht werden“, vermutet der Polizeisprecher.

Mehr lesen