Sommerwetter

Pünktlich zum Wochenende: Grillwetter in Sicht

Pünktlich zum Wochenende: Grillwetter in Sicht

Pünktlich zum Wochenende: Grillwetter in Sicht

Charlotte Hülser/ Ritzau
Dänemark
Zuletzt aktualisiert um:
Grillen
Am Wochenende bleibt der Grill verschont vom feuchten Nass und kann daher gut genutzt werden. Foto: Evan Kirby/Unsplash

Am Wochenende ist es endlich wieder so weit: Der große gelbe Ball strahlt wieder vom Himmel und beschert und nach einer turbulenten Wetterwoche wohltuende Wärme und Badewetter.

Nachdem uns das Wetter in dieser Woche mit jeder Menge Nass verwöhnt hat, das mancherorts für Überschwemmungen gesorgt hat, versucht es, uns an diesem Wochenende zumindest ein bisschen zu entschädigen. Wie der Wetterdienst DMI berichtet, kommt besonders am Sonnabend feinstes Grill- und Badewetter auf uns zu.

Bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad und schwachem Wind lässt es sich gut von der Woche entspannen. „Nach einigen dramatischen Tagen im Laufe dieser Woche wartet ein ruhiges Wochenende auf uns“, so Frank Nielsen, wachhabender Meteorologe beim Dänischen Meteorologischen Institut (DMI), zur Nachrichtenagentur Ritzau.

Seiner Aussage nach wehe am Wochenende nur ein sehr schwacher Wind von Nord und Nordwest, lokal kommen aber am Sonnabendnachmittag und Sonntag ein paar Wolken den Sonnenstrahlen in die Quere.

„Aufgrund der Wolken wird es an Jütlands westgewandter Küste etwas kühler, um die 17 Grad“, sagt er weiter. Und auch die Abende sollen laut DMI etwas kühler werden als in den vergangenen sommerlichen Wochen. Es empfiehlt sich also, zum Grillabend eine Jacke mitzunehmen.

Mehr lesen