Deutsche Schule Tingleff

Anmutiger Auftakt im Weihnachtsdorf

Anmutiger Auftakt im Weihnachtsdorf

Anmutiger Auftakt im Weihnachtsdorf

Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Lehrer Henning Kracht und die beiden Fünftklässler Jeppe Jepsen und Lucas Søndergaard eröffneten das Weihnachtsdorf mit Trompetenspiel. Foto: kjt

Tingleffer Schule lud zum dritten Mal zu einer abgewandelten Weihnachtsfeier ein. Trompetenspiel eröffnete das besinnliche Miteinander.

Es ist Donnerstagabend wieder eine andere Form der Weihnachtsfeier an der Deutschen Schule Tingleff gewesen. In Weihnachtsstimmung versetzte sie aber dennoch.

Der Schulhof war in ein Weihnachtsdorf mit Buden, Ständen, Lichtern und großem Tannenbaum verwandelt.

Mit anmutigen Trompetenklängen „läuteten“ Lehrer Henning Kracht und die beiden Fünftklässler Jeppe Jepsen und Lucas Søndergaard aus dem 1. Stock das Miteinander ein.

Drinnen konnten sich Groß und Klein in der Kaffeestube mit Selbstgebackenem aus der Schülerweihnachtsbäckerei aufwärmen oder sich in der Bastelwerkstatt kreativ betätigen.

Auf Darbietungen der Schüler mussten die vielen Gäste des Weihnachtsdorfes nicht verzichten. Es stand sogar ein Musical auf dem Programm, das Schüler mit Antonia Blaser einstudiert hatten.

Besucher des Weihnachtsdorfes auf dem Schulhof in Tingleff Foto: kjt
Mehr lesen