Fitness-Angebot

Aktiv Spot am Haus Quickborn kommt gut an

Aktiv Spot am Haus Quickborn kommt gut an

Aktiv Spot am Haus Quickborn kommt gut an

Kollund
Zuletzt aktualisiert um:
Sozialdienst-Vorsitzender Gösta Toft an der Trimm-Dich-Anlage Foto: Sara Wasmund

Die Sport- und Fitnessanlage am Haus Quickborn kommt bei Passanten und Hausnutzern sehr gut an. Der Sozialdienst-Vorsitzende Gösta Toft hat sich durch die Anlage geturnt.

In diesen Herbstferien haben Pernille, Sebastian und Nikolaj Johannsen eine Entdeckung gemacht: den Aktiv Spot am Haus Quickborn in Kollund. Sich bewegen und Sport machen mit Blick auf den „Lille Strand“ und die Flensburger Förde – ein super Angebot, finden die drei Bürger aus Kollund.

„Bislang haben wir ja nur den Spielplatz an der Schule, es ist also eine tolle Ergänzung für uns alle hier in Kollund“, sagt Pernille Johannsen, während sie mit ihren Jungs die Geräte erkundet.

Seit rund zwei Wochen ist der Aktiv Spot eröffnet, der vom Sozialdienst Nordschleswig in Zusammenarbeit mit dem „Lokalforeningen for Kollund, Sønderhav und Rønshoved“ und der Kommune Apenrade verwirklicht werden konnte.

Der Blick vom Haus Quickborn auf das Gelände am Strand Foto: Sara Wasmund

„Es freut mich sehr, dass das Angebot auch von der Lokalbevölkerung so gut angenommen wird“, sagt Gösta Toft, Vorsitzender des Sozialdienstes. Er hat den Aktiv Spot in dieser Woche selbst ausprobiert.

Sein Fazit: „Man kommt doch mächtig in Schwung, und manche Übungen sind weitaus anstrengender, als ich vorher gedacht habe.“ Um Passanten von der Strandseite her den Zugang zu ermöglichen, ist der Zaun des Hauses Quickborn in dem Bereich entfernt worden; sobald der gesäte Rasen gewachsen ist, wird ein neuer Zaun zwischen Aktiv Spot und Haus Quickborn errichtet.

Zudem hoffen die Akteure nun auf weitere Geräte: zwei Fitness-Räder, die so auf dem Sportgelände installiert werden, dass die Nutzer mit direktem Blick auf die Flensburger Förde in die Pedale treten können.

Familie Johannsen entdeckt den Aktiv Spot Foto: Sara Wasmund
Mehr lesen